7 Artikel  
product marker

Burglengenfeld

Ein Nebenbahnendpunkt in der Oberpfalz

Die Modellbahnanlage ist als offenes U gestaltet. Der rechte Schenkel wird vom Endbahnhof Burglengenfeld und seiner Zufahrt über die Naab-Brücke dominiert, im Querteil finden sich die Häuser von ... mehr Infos

  15,00 €

Bauen wie Brandl - Teil 3

Gleise, Oberleitungen, Straßen und Wege

Wenn Josef Brandl seine Anlagen baut, kann er auf viele Jahre Erfahrung zurückgreifen. Er weiß, „was geht“, er weiß, welche Schritte er unternehmen muss, um den gewünschten Effekt ... mehr Infos

  15,00 €

Im bayerischen Jura

Einmal mehr ist Josef Brandls neueste Anlage in der bei seinen Auftraggebern so beliebten Region zwischen Frankenalb und Oberpfalz angesiedelt. Diese Vorgaben ermöglichten es ihm, die Landschaftsstrukturen des ... mehr Infos

  15,00 €

Länderbahn-Romantik

Grüne Lokomotiven, Reisende mit Frack und Zylinder, Autos, die wie Kutschen aussehen, urige Technik – so sah die Welt vor mehr als 100 Jahren aus. Josef Brandl, der bekannte Anlagenbauer der Extraklasse, ... mehr Infos

  15,00 €

Von Freiburg ins Höllental

und weiter nach Neustadt im Schwarzwald

Der letzte, rund acht Meter lange, Bauabschnitt der bekannten Schwarzwald-Anlage von Dieter Bertelsmann schließt eines der spannendsten Projekte aus der Werkstatt Josef Brandls ab. In der Reihe „Josef ... mehr Infos

  15,00 €

Heigenbrücken - Magistrale im Spessart, Teil 2

Digitale H0-Anlage mit Schattenbahnhöfen und Loklift

Josef Brandl, der Meister des Anlagenbaus, nimmt uns in der aktuellen Ausgabe der Eisenbahn-Journal-Reihe „Josef Brandls Traumanlagen” noch einmal mit in den schönen Spessart – zu einem ... mehr Infos

  13,70 €

Bauen wie Brandl - Teil 2

Begrünung mit Elektrostat und Matten, Felsen, Büsche und Bäume, Felder und Gärten

Waren die Grundüberlegungen, die Anlagenplanung, der Unterbau, der Fahrweg und die Landschaftsbasis Themen im ersten Teil des Praxisreports aus der Werkstatt von Josef Brandl, so zeigt diese zweite Folge, wie ... mehr Infos

  13,70 €